Über Uns

Wir sind gleichgesinnte, großteils ehemalige „Bewohner" des „Martin-Luther-King-Jugendhof" in Traben-Trarbach-Wolf an der Mosel. Zu früheren Zeiten gab es noch die Bezeichnung „Evangelisches Kinder- und Jugendheim".

Viele von uns,, die wir uns für den Förderverein engagieren, haben einige Jahre unserer Kindheit und Jugend dort verbracht.

Die Gründe für unseren dortigen Aufenthalt waren vielschichtig, zum großen Teil auch von den Wirren der Nachkriegs- und Folgejahre geprägt. Familiäre Umstände, Wohnungsnot, teils Verlust der Eltern, vielleicht auch hin und wieder die eigene jugendliche Störrischkeit und Unbelehrbarkeit haben uns in dieses Kinderheim gebracht.

Zurückblickend war es für viele der „Ehemaligen" eine schöne, prägende Zeit, die uns den richtigen Weg wies, für andere wiederum war es eine schwere Zeit, eine lange Phase der Entbehrung der familiären Wärme.

Entbehren mussten wir alle, mussten lernen, mit sehr wenig zufrieden zu sein. Ob es nun um das Essen ging -niemand musste hungern -, doch Bescheidenheit war angesagt, oder ob es um materielle Dinge ging, unsere Sehnsüchte waren groß.

Und dennoch haben wir daraus unseren Nutzen gezogen, wir haben es verstanden, das Beste daraus zu machen. Eine positive Prägung fürs Leben.

Mit Stolz können wir heute sagen: „Aus uns, den Mitgliedern des Fördervereins und vielen anderen, ist etwas geworden. Mit beiden Beinen stehen wir fest im Leben".

Besonders freuen wir uns über solche Mitglieder, die nicht Bewohner des Heims waren, sich aber trotzdem mit uns und unseren Zielen solidarisieren.

Wir verstehen uns als ehrenamtliche Helfer im Sinne der Gemeinnützigkeit.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn